Startseite   |   Team   |   Technik   |   Sponsoren   |   Bilder   |   Kontakt

Horice 2005




Kein Lauf zur DHM

Die Ceska Tourist Trophy Horice am 11. und 12. Juni war in diesem Jahr kein Lauf zur Deutschen Meisterschaft, aber wir sind trotzdem dort gestartet. Marktplatz mit Motorrädern Auch bei diesem Rennen war wieder Gine Sawatzky als Beifahrerin mit von der Partie.


Eine schmerzhafte Prellung

Durch ein außergewöhnliches Bremsmanöver zog sich Gine im Training eine Rippenprellung und musste im örtlichen Krankenhaus geröntgt werden. Das dort verabreichte, knallig leuchtende Schmerzmittel sollte die Schmerzen für die Nacht erträglich machen, jedoch nicht ohne Gine in einen Rausch zu versetzen.
Die Gesamtbehandlung hat ca. 4 € gekostet und sie hat, trotz der günstigen Röntgenuntersuchung, nachts nicht geleuchtet !



Beim abendliche Grillen wird Ersatz gefunden

An einen Start mit Gine war nicht zu denken. Beim abendlichen Grillen sprach ich mit einem Solofahrer aus Belgien, der auch Gespannerfahrung hatte. Nach einer halben Flasche Rotwein waren wir uns einig, wenn es keine Einwende seitens des Veranstalter gibt würde er für Gine einspringen.

Am Start


Schlechter Start, gutes Rennen

Wir hatten Glück und erhielten die Startgenehmigung.
Nach einem sehr schlechten Start sind wir als Vorletztes weggekommen, nach einem harten Kampf konnten wir den 5 Platz erreichen.



Zu den Bildern  Horice 2005  »

Zur Webseite der  Rennstrecke  »

Kalli und Jean beim Fahren

Zurück zur   Übersicht 2005 »

VALIDATE CSS XHTML